Vorbereitungen laufen

SWISSNEX – Connecting Switzerland & the world in science, education, art, and Innovation

Damit wir Bild- und Videomaterial rasch möglichst unseren Leserinnen und Leser bereitstellen können, bat ich das Schweizer Konsulat in Shanghai um Unterstützung. Sie ermöglichten mir den wertvollen Kontakt zu swissnex. Swissnex übernimmt eine aktive Rolle bei der Stärkung der Schweiz in den Bereichen Wissenschaft, Bildung und Innovation und arbeitet eng mit Schweizer Botschaften zusammen.

Unsere Studierenden werden am Freitag, 21. April 2017 den Swiss Business Hub im Schweizer Konsulat besuchen und die Gastgeber freuen sich bereits jetzt auf den Austausch. Die Internetverbindung funktioniert und mein Office hier ist gesichert.

Ich freue mich auf die Ankunft der Studentinnen und Studenten am kommenden Wochenende, wünsche dem Konsulat sowie swissnex schöne Ostern und bedanke mich bereits jetzt für die Unterstützung.

Nervosität steigt

Studierende der HFWbern.ch und weiterer HFWpremium.ch-Schulen machten sich im Jahr 2016 zum ersten Mal auf den Weg, um Chinas Geschäftswelt zu entdecken. Während eines Studienaufenthalts in der Weltmetropole Schanghai erlebten sie ein Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne.

Geschäftsbericht der WKS KV Bildung

Bald ist es wieder soweit. Studentinnen und Studenten verlassen das gewohnte Unterrichtsumfeld und erleben Chinas Geschäftsalltag mit einer hohen Vernetzung zum HFW-Lehrplan. Wir begleiten die Studierenden während ihrer Entdeckungsreise und greifen mit verschiedensten Fachbeiträgen die Tagesthemen auf. Das Erwerben dieser interkulturellen Kompetenz ist für die nächsten Karriereschritte der HFW Studentinnen und Studenten ein Wettbewerbsvorteil in der globalen Arbeitswelt. In diesem Sinne wünsche ich allen Teilnehmenden 2017 viele spannende Eindrücke, interessante Gespräche und einzigartige Begegnungen.

Spannende Links: HFWbern.ch HFW Premium

Mr. Donny und Mr. Patrick Jung – Zwei Männer – zwei Welten – ein Ziel: Unternehmerischer Erfolg

Blogbeitrag vom 4.5.16

Auf dieser Studienreise jagt ein Eindruck den nächsten. Viele davon haben mich heute zudem auch noch „be-eindruckt“ und so wird aus einem Eindruck eine nachhaltige Erinnerung. Ich werde mich ganz sicher an die U-Bahnfahrten in Shanghai erinnern, ich werde mich daran erinnern, wie ein chinesischer Geschäftsmann namens Donny über Leadership und seine Karriere gesprochen hat, ich werde mich an einen Zürcher namens Patrick Jung erinnern, welcher ad interim die Leitung der Produktion übernommen hat und zusammen mit chinesischen Mitarbeitenden am Erfolg arbeitet und ich werde mich an eine atemberaubend schöne Skyline mit ihren 1000 Lichtern erinnern, welche wir auf einer Huangpu River Tour genossen haben.

Aber der Reihe nach…

„Mr. Donny und Mr. Patrick Jung – Zwei Männer – zwei Welten – ein Ziel: Unternehmerischer Erfolg“ weiterlesen