#gianluca #praktikum #selbstistdermann

„Gianni kann’s“

Wir konnten nicht nur die Fabrik besichtigen, sondern einer unserer Teilnehmenden konnte gleich selbst sein Können unter Beweis stellen.

Well done!

Die Reise einer Kollektion

Die Erfolgsstory NILE in China

Wer die Fäden auch gerne selbst in den Händen hat ist das Unternehmen NILE. Heute besuchten unsere Studierenden das Familientextilunternehmen NILE in China.

Wie sehen die Prozesse von der Produktion bis zur Auslieferung aus und was heisst „Made in China“ genau? NILE produziert aktuell bei nur sieben Produzenten die die Geschäftsleitung alle persönlich kennen und regelmässig besuchen. Das Unternehmen setzt auf lange und seriöse Geschäftsbeziehungen und wählt ihre Produzenten nach strengen Kriterien sehr sorgfältig aus.

Interview mit Kevin Willy https://www.hfwgoeschina.ch/trend-transport-textil/#more-326

Ein langer Tag geht mit einem chinesischen Essen zu Ende. Gespannt warten wir auf morgen. Gute Nacht!

„China pflegt die Fäden selbst in den Händen zu halten“

Interview mit Jürg Zeltner, ehemaliger HFW/HKG-Absolvent an der HFW in Bern und jahrelanges Konzernleitungsmitglied der UBS Group

«Baut ein solides Netzwerk innerhalb der HFW auf, beispielsweise im Alumni-Bereich (HFW Verein) oder mittels gezieltem Networking im privaten und geschäftlichen Umfeld.» Jürg Zeltner

„„China pflegt die Fäden selbst in den Händen zu halten““ weiterlesen

#srf #insights #sozialeskreditsystem

„Hesch gwüsst?

Das Militär ist ein wichtiger Wirtschaftsanker Chinas. Warum? Um das Nationalgefühl zu fördern, die innenpolitische Machtordnung zu halten und die Sicherung des Territoriums zu wahren. China rüstet sich nicht nur militärisch auf, sondern auch zum Thema Sicherheit gehen sie unglaubliche Wege. Das Budget für die soziale Sicherheit wurde um 90% erhöht. Unsere Studierenden durften den noch nicht veröffentlichten Bericht des SRF zum sozialen Kreditsystem bereits heute ansehen. Interessierte sollte unbedingt in den nächsten Tagen die Rundschau auf SRF zum Thema „Soziales Kreditsystem“ verfolgen. Das grösste soziale Experiment hat bereits begonnen und die Bevölkerung wird Schritt für Schritt noch enger bewacht. Ein guter Bürger ist ehrlich, wohlhabend, vertrauenswürdig und hat ein korrektes politisches Denken.

Als externe Person ist man gleichzeitig fasziniert, schockiert und verunsichert. China – das Land mit einer unbeschreiblichen Datensammlung und einer unglaublichen digitalen Macht.

 

 

Der Angriff ist die beste Verteidigung

Wir alle nutzen Medien. Das Angebot ist immens und wir werden täglich von Informationen überflutet. Die grösste Herausforderung ist es, die richtige Information zum richtigen Zeitpunkt richtig zu finden und korrekt interpretieren zu können. Als Schweizerin oder Schweiz vergisst man im Alltag wie frei wir bei der Informationssuche sind. Denn: In China sieht das ganz anders aus. Hier gilt die Zensur. Die Medienwelt muss sich mit strengen Regeln beschäftigen. Wie schaffen wir es, trotz schwierigen Verhältnissen Barrieren zu überwinden – sei es in der Medienwelt aber auch in der Wirtschaft? Wie gehen unsere Medien mit diesen Herausforderungen um?

Heute trafen wir Pascal Nufer, Schweizer Korrespondent beim SRF in Shanghai.

Wer ist Jack Ma? Was haben Peng Liyuan und Melania Trump gemeinsam? Wie lange sind die Jahrespläne von China und wo sieht sich China auf einer Weltkarte? Die chinesische Wirtschaft fördert und fordert.

Vor der Kamera und live im Maya gibt Pascal Nufer, SRF Korrespondent in China, Antworten.

 

„Der Angriff ist die beste Verteidigung“ weiterlesen

Habt Mut und wagt den Schritt in unbekannte Gebiete!

Dienstag, 10. April 2018: Der heutige Tag startet mit Donny Chan, Managing Director Asia, Bunzl Asia Shanghai

  • A leader have to be patient. It needs several years in one place
  • Take on significant developmental assignments
  • Find a Coach
  • Passionately study your industry
  • Leaders learn trough experience

7 key management skills

Leaders…

  • build effective and responsive interpersonal relationships.
  • communicate effectively.
  • build the team and enable other team members to collaborate effectively with each other.
  • understand the financial aspects of the business, set goals and measures.
  • have positive moral and recognition.
  • lead by examples.
  • help people grow and develop their skills and capabilities

#lining #gutkopiert #oscarwild

Hesch gwüsst?

Fake or not? Was wenn eine Kopie eine Marke wird?

Chinesen sind die Weltmeister beim Kopieren.

Bereits Oscar Wild sagte: „Nachahmung ist die höchste Form der Anerkennung.“

Aber was ist wenn die Marke Li-Ning so gut ist, dass sie bereits Kopien der neusten Nike-Produkte-Kollektion vorher auf dem Markt haben als das Original die Kollektion in den Läden anbietet?

Chinesische Marken wie Haier, TCL oder Lenovo haben daher in vielen Bereichen den vermeintlich etablierten Marktführern aus dem Ausland bereits den Rang abgelaufen oder bedrängen sie zumindest hart. Ein Beispiel für die erfolgreiche Etablierung einer chinesischen Marke ist Li-Ning. Dieser heute grösste chinesische Produzent von Sportschuhen und Sportbekleidung wurde 1990 vom mehrfachen olympischen Goldmedaillengewinner Li-Ning gegründet. Begonnen hatte der Konzernchef mit der Produktion von Nike-Plagiaten in einer Hinterhof-Produktionslinie, inzwischen hält das Unternehmen einen Marktanteil von ungefähr neun Prozent und ist damit hinter Adidas und Nike, die jeweils rund zehn Prozent Marktanteil nach Umsatz halten, der dritte „Major Player“ im Markt.

#kultur #singles #boerse #ichsuchedich

Jedes Wochenende spielt sich am People’s Square in Shanghai ein unglaubliches Schauspiel ab. Eltern von unverheirateten Kindern treffen sich auf dem Heiratsmarkt (Marriage Market), um einen passenden Partner für ihre Sprösslinge zu finden.

Was bei vielen von uns wohl ein Kopfschütteln hervorruft, ist in China ganz normal. Deshalb gibt es diesen Heiratsmarkt. Für junge Chinesen wird die Ausbildung und die Karriere immer wichtiger. Nach der grossen Liebe Ausschau zu halten, hat für viele eher eine untergeordnete Priorität.

„#kultur #singles #boerse #ichsuchedich“ weiterlesen