Netiquette

Wir freuen uns auf Eure aktive Beteiligung mittels Kommentaren, da wir diesen Blog in erster Linie für Euch erstellt haben.

Wir legen Wert auf einen freundlichen Umgang und möchten deshalb auf diese Netiquette hinweisen:

Netiquette

  • Kommentare
  • Denkanstösse
  • Diskussionen über Themen

Was ist ein guter Kommentar?

  • Bezug zum jeweiligen Artikel / Thema der Diskussion (Relevanz).
  • Eigene Meinung mit klaren Argumenten begründen, vor allem wenn Sie dem Artikel oder einem anderen Nutzer widersprechen.
  • Freundlicher, respektvoller Umgangston – nicht auf Provokationen anderer Nutzer einlassen.
  • Angenehmer Schreibstil – Durchgehende Großbuchstaben werden als unangemessen laute Ausdrucksweise verstanden und sind schwer lesbar, also bitte vermeiden.
  • Kommentar mit aussagekräftiger Überschrift versehen, um das Interesse möglichst vieler Nutzer zu wecken.
  • Achtung mit Zynismus und Ironie – kann leicht falsch verstanden werden.

Regeln

  1. Beleidigungen haben in Diskussionen und unserem Blog keinen Platz. Beim Kritisieren eines Artikels/Kommentars konzentrieren Sie sich auf den Inhalt – nicht auf den Verfasser.
  2. Diskriminierung und Diffamierung anderer Nutzer sind nicht gestattet.
  3. Keine Verbreitung von Verleumdungen sowie geschäfts- und rufschädigenden Äusserungen.
  4. Keine Werbung und andere kommerzielle Inhalte verbreiten.
  5. Keine Veröffentlichung von persönlichen und personenbezogenen Daten.
  6. Rechte zur Verbreitung der von Ihnen verbreiteten Inhalte / Zitate sicherstellen oder kennzeichnen.
  7. Verlinkung wird grundsätzlich gestattet – solange sie nicht gegen die hier aufgeführten Punkte verstösst.

Quelle: Community: Netiquette | ZEIT ONLINE http://www.zeit.de/administratives/2010-03/netiquette

 

 

 

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial