Leanmanagement als Erfolgsfaktor

Firmenbesuche

Rieter – die Vorzeigefirma in Changzhou

Weltweit werden jährlich etwa 94 Mio. Tonnen Fasern verarbeitet, zum Beispiel zu Bekleidung, technischen Textilien oder Heimtextilien. Der Prozess von der Faser zur Textilie beginnt mit der Faserproduktion. Rieter ist mit einem Marktanteil von rund 30% der weltweit führende Anbieter von Systemen für die Kurzstapelfaser-Spinnerei. Das Unternehmen plant Spinnereien, entwickelt, produziert und liefert die Maschinen sowohl für die Vorbereitung als auch für das Endspinnen und betreut die installierten Maschinen.

 

Welche Rahmenbedingungen benötigt eine zielführende Produktion? Wie lange ist die durchschnittliche Kündigungsfrist? Solche und weitere Fragen wurden den Studierenden beantwortet.

Die Firma Rieter ist unter deutscher Führung. Ein starkes Management wird erwartet, denn ohne Autorität kein Respekt. Doch welches sind die Unterschiede einer chinesisch geführten Firma?

Antworten hierzu gab uns Georg Fischer.

Productivity – Quality – Safety

 

Share this post:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.