Challenges in China

Ein Treffen mit Generalkonsul Alexander Hoffet

Wir waren sehr erfreut, dass unter anderem auch der Generalkonsul Alexander Hoffet uns persönlich begrüsste.

Live aus dem Schweizer Konsulat in Shanghai durften wir verschiedenste Vorträge vom Swiss Business Hub oder von Swissnex hören.

Der Swiss Business Hub China ist die Vertretung der offiziellen internationalen Agentur zur Förderung von Handel und Investitionen Switzerland Global Enterprise (S-GE) in Peking. Unser Referent und Host Leo (Ligang) zeigt uns die Aufgaben und Schwerpunkte.

Swissnex ist eine Initiative des Schweizerischen Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI), die in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt durchgeführt wird. In Zusammenarbeit mit der Sektion für Wissenschaft, Bildung und Technologie in der Schweizer Botschaft in China und regionalen Konsulaten in Shanghai und Guangzhou verbinden wir die Schweiz und China in Wissenschaft, Bildung und Innovation. Ihre Mission ist es, die Reichweite und das aktive Engagement der Partner im globalen Austausch von Wissen, Ideen und Talenten zu unterstützen. Ihre Aktivitäten basieren auf einem kooperativen Ansatz, der auf öffentlichen und privaten Partnerschaften und Finanzierungen beruht.

Neu: Eine grosse Überraschung erwartete unsere Teilnehmenden. Gespannt?

 

 

Share this post:

Leanmanagement als Erfolgsfaktor

Firmenbesuche

Rieter – die Vorzeigefirma in Changzhou

Weltweit werden jährlich etwa 94 Mio. Tonnen Fasern verarbeitet, zum Beispiel zu Bekleidung, technischen Textilien oder Heimtextilien. Der Prozess von der Faser zur Textilie beginnt mit der Faserproduktion. Rieter ist mit einem Marktanteil von rund 30% der weltweit führende Anbieter von Systemen für die Kurzstapelfaser-Spinnerei. Das Unternehmen plant Spinnereien, entwickelt, produziert und liefert die Maschinen sowohl für die Vorbereitung als auch für das Endspinnen und betreut die installierten Maschinen.

 

Welche Rahmenbedingungen benötigt eine zielführende Produktion? Wie lange ist die durchschnittliche Kündigungsfrist? Solche und weitere Fragen wurden den Studierenden beantwortet.

Die Firma Rieter ist unter deutscher Führung. Ein starkes Management wird erwartet, denn ohne Autorität kein Respekt. Doch welches sind die Unterschiede einer chinesisch geführten Firma?

Antworten hierzu gab uns Georg Fischer.

Productivity – Quality – Safety

 

Share this post:

#gianluca #praktikum #selbstistdermann

„Gianni kann’s“

Wir konnten nicht nur die Fabrik besichtigen, sondern einer unserer Teilnehmenden konnte gleich selbst sein Können unter Beweis stellen.

Well done!

Share this post:

Die Reise einer Kollektion

Die Erfolgsstory NILE in China

Wer die Fäden auch gerne selbst in den Händen hat ist das Unternehmen NILE. Heute besuchten unsere Studierenden das Familientextilunternehmen NILE in China.

Wie sehen die Prozesse von der Produktion bis zur Auslieferung aus und was heisst „Made in China“ genau? NILE produziert aktuell bei nur sieben Produzenten die die Geschäftsleitung alle persönlich kennen und regelmässig besuchen. Das Unternehmen setzt auf lange und seriöse Geschäftsbeziehungen und wählt ihre Produzenten nach strengen Kriterien sehr sorgfältig aus.

Interview mit Kevin Willy https://www.hfwgoeschina.ch/trend-transport-textil/#more-326

Ein langer Tag geht mit einem chinesischen Essen zu Ende. Gespannt warten wir auf morgen. Gute Nacht!

Share this post:

Der Angriff ist die beste Verteidigung

Wir alle nutzen Medien. Das Angebot ist immens und wir werden täglich von Informationen überflutet. Die grösste Herausforderung ist es, die richtige Information zum richtigen Zeitpunkt richtig zu finden und korrekt interpretieren zu können. Als Schweizerin oder Schweiz vergisst man im Alltag wie frei wir bei der Informationssuche sind. Denn: In China sieht das ganz anders aus. Hier gilt die Zensur. Die Medienwelt muss sich mit strengen Regeln beschäftigen. Wie schaffen wir es, trotz schwierigen Verhältnissen Barrieren zu überwinden – sei es in der Medienwelt aber auch in der Wirtschaft? Wie gehen unsere Medien mit diesen Herausforderungen um?

Heute trafen wir Pascal Nufer, Schweizer Korrespondent beim SRF in Shanghai.

Wer ist Jack Ma? Was haben Peng Liyuan und Melania Trump gemeinsam? Wie lange sind die Jahrespläne von China und wo sieht sich China auf einer Weltkarte? Die chinesische Wirtschaft fördert und fordert.

Vor der Kamera und live im Maya gibt Pascal Nufer, SRF Korrespondent in China, Antworten.

 

„Der Angriff ist die beste Verteidigung“ weiterlesen

Share this post:

Habt Mut und wagt den Schritt in unbekannte Gebiete!

Dienstag, 10. April 2018: Der heutige Tag startet mit Donny Chan, Managing Director Asia, Bunzl Asia Shanghai

  • A leader have to be patient. It needs several years in one place
  • Take on significant developmental assignments
  • Find a Coach
  • Passionately study your industry
  • Leaders learn trough experience

7 key management skills

Leaders…

  • build effective and responsive interpersonal relationships.
  • communicate effectively.
  • build the team and enable other team members to collaborate effectively with each other.
  • understand the financial aspects of the business, set goals and measures.
  • have positive moral and recognition.
  • lead by examples.
  • help people grow and develop their skills and capabilities
Share this post:

Dumplings mit Stäbchen und Verhandlungstaktik auf dem „Fake Market“

Der erste Vormittag mit Yuki ist vorbei und wir wagten uns in ein chinesisches Dumplingrestaurant. Übung macht den Meister!

„Dumplings mit Stäbchen und Verhandlungstaktik auf dem „Fake Market““ weiterlesen

Share this post:

#yuki #yukiwang #hrm #shanghainese

Unsere erste Referentin zeigte uns das traditionelle und moderne Shanghai. Yuki ist in Shanghai geboren, lebt und arbeitet in der Millionenstadt. Sie ist Shanghainese und stand uns Rede und Antwort auf all unsere Fragen. Ein persönlicher und eindrücklicher Auftakt in unsere Woche.

Top 5 HR challenges in China
1. Difficulty in finding an attraction top talent
2. Increasing labor costs
3. High employee turnover
4. Lack of qualification
5. False resume data

Weitere Hintergrundinformationen aus dem Jahr 2017: https://www.hfwgoeschina.ch/praxis-personal-performence/#more-318

 

 

 

 

Share this post:

Happy Birthday

All the best Manuel!

 

Share this post:

Spaziergang mit wohltuender Überraschung

Ni Hao

Ein langer und aufregender Flug liegt hinter unseren Teilnehmenden, doch der Wissenshunger ist grösser. Die ersten Eindrücke sind einzigartig. Ein lockerer Spaziergang für die strapazierten Beine führt uns durch die Hauptstrasse Nanjing Road zum legendären Bund.

Die Füsse sind langsam müde. Die Studierenden werden mit einer wohltuenden und entspannenden Fussmassage überrascht. Nun kann die intensive und vielseitige Woche beginnen!

Share this post: